kompetieren


kompetieren
kom|pe|tie|ren 〈V. intr.; hat; veraltet
1. sich bewerben (um)
2. zustehen, gebühren
● es kompetiert mir [<lat. competere „zusammentreffen, -fallen, sich schicken, geeignet, fähig sein, stimmen, zutreffen, zukommen“]

* * *

kom|pe|tie|ren <sw. V.; hat [lat. competere (spätlat. auch = gemeinsam nach etw. streben), ↑kompetent] (veraltet): a) gebühren, zustehen; b) sich mitbewerben.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kompetieren — (lat.), zur Kompetenz (eines Gerichts etc.) gehören …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • kompetieren — kom|pe|tie|ren 〈V.; veraltet〉 1. sich bewerben (um) 2. zustehen, gebühren; es kompetiert mir [Etym.: <lat. competere »zusammentreffen, fallen, sich schicken, geeignet, fähig sein, stimmen, zutreffen, zukommen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • kompetieren — kom|pe|tie|ren <aus lat. competere »zusammentreffen, entsprechen; fähig sein; gemeinsam erstreben«> (veraltet) a) gebühren, zustehen; b) sich mitbewerben …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kompetenz — Befugnis; Verantwortlichkeit; Verantwortungsbereich; Obliegenschaft; Verantwortung; Bereich; Zuständigkeit; Sachverstand; Kenntnis; Wissen; Können; …   Universal-Lexikon

  • gebühren — verdienen, wert sein, zukommen, zustehen; (landsch., bes. südd.): gehören; (veraltend): geziemen; (veraltet): kompetieren. sich gebühren sich gehören, sich schicken; (geh.): anstehen; (ugs.): sich passen; (veraltend): sich geziemen; (geh.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verdienen — 1. a) [bezahlt] bekommen, einnehmen, erhalten, erlangen, erreichen, erringen, erwirtschaften, kassieren; (ugs.): kriegen. b) Gewinn erzielen; (ugs.): abkassieren, absahnen, Kasse machen, [leichtes/das große] Geld machen; (salopp): abzocken; (ugs …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • zustehen — 1. berechtigt sein, das Recht/ein Anrecht/einen Anspruch haben, verdienen; (geh.): gebühren; (veraltet): kompetieren. 2. sich gehören, zukommen; (veraltend): geziemen. * * * zustehen:zukommen·einAnrecht/einenAnspruchhaben|auf|… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kompetent — kom|pe|tent <aus gleichbed. lat. competens, Gen. competentis zu competere, vgl. ↑kompetieren>: 1. a) sachverständig, fähig; Ggs. ↑inkompetent ompetenter Sprecher: Sprecher, der fähig ist, in seiner Muttersprache beliebig viele Sätze zu… …   Das große Fremdwörterbuch

  • kompetitiv — kom|pe|ti|tiv <zu lat. competere (vgl. ↑kompetieren) u. ↑...iv>: 1. zuständig, maßgebend. 2. (veraltet) sich mitbewerbend. 3. eine notwendige Ergänzung fordernd (z. B. von Reaktionen, die zu ihrem Ablauf ein weiteres ↑Reagens erfordern; Med …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.